Konfrontation mit dem Anderen

25.09.2018

Der Theologische Salon entdeckt in diesem Wintersemester den Menschen in der Konfrontation mit dem völlig Anderen. Wie kleine Planeten drehen sich die sechs Beiträge in ihren unterschiedlichen Bahnen um die Frage: Was sagen die Suche nach fremden Göttern, Erzählungen über Engel und Tierwesen, Faszination für und Angst vor Technik, das dritte Geschlecht oder die Auseinandersetzung mit der fremden Kultur über uns aus? Seid auch in diesem Winter wieder dabei, wenn der Theologische Salon in der Goldkante den Blick in andere Welten wagt und zum Diskutieren und Weiterdenken einlädt.
Die zweite Veranstaltung findet am Mittwoch, 21.11.2018 um 19:45 Uhr statt.

Dienstag, 23.10.2018
Andreas Seifert: Rückkehr der Götter – Der moderne Asenglaube in Deutschland
Ann-Christin Grüninger: Leader of God‘s Army – Der Kriegsengel Michael
zur Veranstaltung

Mittwoch, 21.11.2018
Daniel Klinkmann: „Immer diese Ausländer!“ – Die Predigt Jesu in Nazareth (Lk 4,16–30)
Lukas Brand: Geschaffen nach unserem Bilde – Wie Roboter unser leben verändern könnten
zur Veranstaltung

Donnerstag, 17.01.2019
Alina Potempa: Von Betern, Büßern und Bankern – Heuschreckengeschichte(n) damals und heute
Nathalie Eleyth: Geschlechtertests, Intersexualität und Rollenklischees im Hochleistungssport –
Kontroversen und ethische Herausforderungen
zur Veranstaltung


Der Theologischen Salon ist eine Veranstaltungsreihe des Mittelbaus der beiden theologischen Fakultäten der Ruhr-Universität Bochum. Die Veranstaltungen finden an drei Abenden im Wintersemester in der Goldkante, direkt hinter dem Bermudadreieck in Bochum statt. Junge WissenschaftlerInnen präsentieren hier bei Bier und Limonade auf anschauliche Weise Ergebnisse ihrer Forschung. Das Format richtet sich dabei ausdrücklich an Theologen und Nicht-Theologen. Die Veranstaltung beginnt immer um 19:45 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Folge dem Theologischen Salon auf Facebook!