Der FSR im Wintersemester 2020/21

Hier stellen sich alle aktuellen Mitglieder des FSR vor! Wenn ihr uns näher kennenlernen möchtet – oder selbst irgendwann mal auf dieser Seite stehen wollt, könnt ihr gerne in unserem FSR-Raum in GA 6/40 vorbeikommen!



Lara Droll (Erste Vorsitzende)

Email: lara.droll@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie (Mag. Theol.)

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Es gibt ein sehr großes Angebot auf engem Raum. Falls es einem deshalb manchmal zu voll wird, kann man den schönen Ausblick ins Grüne genießen.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Hier gibt es lauter nette Menschen.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Und niemand, der alten Wein trinkt, will jungen; denn er sagt: Der alte ist bekömmlich.“ (Lk 5,39)

Mein Tipp für Euer Studium:
Habt viel Spaß und stresst euch nicht zu sehr!


Carina Bekemeier

Email: carina.bekemeier@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie (Mag. Theol)

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Alles an der RUB ist an einem Fleck. Sowohl das Studium sowieso mit Vorlesungen und den Bibliotheken, als auch das Leben mit Essen, im Grünen entspannen und Spaß mit Freunden.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Trotz der großen Uni ist sie doch relativ persönlich und man findet immer Ansprechpartner.

Mein Lieblings-Bibelvers:
[…] denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist. (Röm 14,17)

Mein Tipp für Euer Studium:
Auch wenn alles abstrakt und komplex wirkt, fügt es sich mit der Zeit (des Studiums) zusammen. Das gilt sowohl für das Studienleben als auch für das Fach der Theologie. Nur Geduld!


Oscar Cuypers

Email: oscar.cuypers@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie im Magister Theologiae

Wen ich zu Lebzeiten gerne getroffen hätte:
Karl Rahner, Thomas Pröpper, John, Paul, Georg und Ringo, Douglas Adams

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Es trotz der Größe eine familiäre Atmosphäre gibt und hier lauter nette Leute studieren

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Jakob aber blieb allein zurück. Da rang einer mit ihm, bis die Morgenröte anbrach.“ (Gen 32,25)
„Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.“ (Joh 14,26)

Mein Tipp für Euer Studium:
Nicht verzweifeln


Lea Gräbel

Email: lea.graebel@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie und Erziehungswissenschaften im 2-Fach-Bachelor

Wen ich zu Lebzeiten gerne getroffen hätte:
Martin Luther King, Romy Schneider, Sophie Scholl

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Bochum ist eine Stadt, wie keine andere. Die Menschen hier sind sehr direkt und leben für diese Stadt. Oder wie Herbert Grönemeyer es ausdrückt: „Hier wird getanzt, gelacht. Das Morgen ausgedacht. Gefördert wird, was lebt.“
An der RUB gefällt mir besonders gut, dass alles gut zu erreichen ist, sodass man nicht den Campus verlassen muss. Erwähnenswert ist auch die Nudeltheke in der Mensa, die einen nie im Stich lässt.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Es ist alles sehr herzlichst. Die Fakultät ist nicht die Größte und die Vorlesungen nicht so voll wie andere. Hier ist man jemand und nicht nur die Matrikelnummer, was viel wert ist. Die Professoren sind immer für ein Gespräch bereit und sehr bemüht. Die Studierenden sind offen und man auf den Fluren gute Gespräche führen, hier wird viel gelacht.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe.“ (1 Kor 13,13)

Mein Tipp für Euer Studium:
Genießt es und vergesst euch selbst nicht im Lernstress. Bleibt fleißig am Lernen, sonst muss man alles in den Semesterferien nachholen.


Vanessa Kamm

Email: vanessa.kamm@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie und Physik im 2-Fach Bachelor auf Lehramt

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Man lernt immer wieder neue Leute kennen und kann mit denen viel erleben. Um mal aus dem Trubel rauszukommen, kann man sehr gut in den Botanischen Garten gehen.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Breite Themenfelder behandelt werden und vor allem weil nette Kommilitonen um einen herum sind.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe“ (1 Korinther 13,13)

Mein Tipp für Euer Studium:
Stresst euch nicht zu sehr, genießt die Zeit!


Michael Lange

Email: michael.lange-t34@rub.de





Ich studiere:
Mathematik und katholische Theologie in 2-Fach-Bachelor

Wen ich zu Lebzeiten gerne getroffen hätte:
Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow (Loriot), Sir Roger George Moore, Edward Teach, auch Thatch oder Thack (genannt Blackbeard)

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Dass alles auf einem Campus zusammen ist und sich die Wege so in Grenzen halten. Das Bermuda3eck gefällt mir besonders gut und die Kneipen in der Innenstadt, wo man super Fußball gucken kann, wenn es denn dann mal wieder erlaubt ist. Außerdem gefällt mir der VFL.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Hier weit über die Uni hinaus bekannte und kompetente Leute lehren, die dennoch durchaus nicht die Nähe zu den Studierenden verlieren.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein […]“ (Mt 4,4) ( (ich weiß, dass der Vers noch weiter geht, aber mit so einem offen gelassenen Ende finde ich ihn besonders interessant…)

Mein Tipp für Euer Studium:
Falls besonders im 2-Fach-Bachelor zeitliche Probleme entstehen und man die Prüfungen aufgrund der Menge nicht alle schafft oder sich unsicher ist, Mut dazu zu haben, die ein oder andere Klausur ins nächste Semester zu verschieben. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig machen, sodass man die Zeit durchaus mit Freude gestalten kann, aber trotzdem nach seinen Vorstellungen im Studium vorankommt (und was seine Vorstellungen sind, kann einem niemand vorgeben).


Jasmin Lobert

Email: jasmin.lobert@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie (Mag. Theol.)

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Um es mit Herbert Grönemeyer zu sagen: „Du bist keine Schönheit, vor Arbeit ganz grau. Du liebst dich ohne Schminke. Leider total verbaut, aber gerade das macht dich aus. […] Du Blume im Revier.“

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Das Studium an der Katholischen Fakultät gestaltet sich familiär: In jedem Kurs findet man bekannte Gesichter. Und auch die Dozierenden sind näher an den Studierenden als in anderen Studiengängen.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Alles ist mir möglich durch Christus, der mir die Kraft gibt, die ich brauche.“ (Phil 4,13)

Mein Tipp für Euer Studium:
Denkt an die wackeligen Bodenplatten. Es ist doch immer wieder schön zu merken, dass sie halten. Genauso ist es im Studium: Man poltert manchmal ganz schön auf seinem Weg, aber man geht nie unter.


Jessica Spalek

Email: jessica.spalek@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie und Germanistik

Wen ich zu Lebzeiten gerne getroffen hätte:
Jesus

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Die tollen Angebote, die es hier gibt; von vielfältigen Lehrangeboten, Kulturangeboten bis zu außergewöhnlichen Sportarten.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
das Miteinander unter allen hier sehr gut gelingt.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Bei allem, was ihr tut, lasst euch von der Liebe leiten.“ (1 Kor 16,14)

Mein Tipp für Euer Studium:
Seid fleißig, aber vergesst nicht den Spaß am Leben!


Theresa Maria Thunig

Email: theresa.thunig@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie (Mag. Theol.)

Wen hätte ich zu Lebzeiten gerne getroffen?
Johannes XXIII., Jeanne d'Arc

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Hier werden einem die vielfältigsten Möglichkeiten geboten und man lernt die großartigsten Menschen kennen. So macht das Studentenleben Spaß.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Diese Fakultät ist großartig, denn den Studierenden werden viele teils außergewöhnliche Chancen gegeben, die Theologie für sich zu entdecken. Manchmal mögen die Erwartungen sehr groß sein, doch mit dem nötigen Interesse ist man hier bestens aufgehoben.

Mein Lieblings-Bibelvers:
„Wer meine Worte nur hört und sie nicht befolgt, den richte ich nicht; denn ich bin nicht gekommen, um die Welt zu richten, sondern um die Welt zu retten." (Joh 12,47)

Mein Tipp für Euer Studium:
Versucht an der Fakultät möglichst viele Kontakte (v.a. zu anderen Studierenden) zu knüpfen. Früher oder später zahlt sich das aus!


Manuel Weidenheimer

Email: manuel.weidenheimer@rub.de





Ich studiere:


Meine Aufgabe(n) im FSR:


Wen ich zu Lebzeiten gerne getroffen hätte:


An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:


Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:


Mein Lieblings-Bibelvers:


Mein Tipp für Euer Studium:



Michelle Wiesner

Email: michelle.wiesner@rub.de





Ich studiere:
Katholische Theologie und Germanistik im 2-Fach-Bachelor

An Bochum und an der RUB gefällt mir besonders:
Auch wenn der Campus sehr groß ist, findet man sich immer zurecht und wenn man zwischendurch ein bisschen Ruhe braucht, kann man beim Ausblick auf die Natur für einen Moment lang abschalten.

Die Katholisch-Theologische Fakultät mag ich, weil:
Man sich von Anfang an sehr willkommen gefühlt hat, da alle sehr offen und freundlich sind. Außerdem erweitert der Studiengang wirklich Euren Horizont und Eure Sichtweisen, wenn Ihr Euch darauf einlässt.

Mein Lieblings-Bibelvers:
"Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt." (Psalm 91, 11-12)

Mein Tipp für Euer Studium:
Lasst euch nicht von den Prüfungen und dem Lernstress aus der Bahn werfen. Organisiert Euch gut und genießt das studentische Leben!


nach oben