Kirchengeschichte und Pastoraltheologie

Am 4. und 5. April 2019 fand in Tübingen der Workshop „Was Kirchengeschichte und Pastoraltheologie voneinander lernen können“ statt. Es handelte sich um eine Kooperation zwischen den Lehrstühlen für Praktische Theologie sowie für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Juniorprofessur für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit sowie dem Zentrum für angewandte Pastoralforschung an der Ruhr-Universität Bochum. Zur Übersicht des Workshops gelangen Sie unter diesem Link; der Tagungsbericht ist hier zu finden.

Ergebnissicherung

Workshoppastoral4
Lupe
Workshoppastoral5
Lupe
Workshoppastoral6
Lupe

Impressionen

Workshoppastoral1
Lupe
Workshoppastoral2
Lupe
Workshoppastoral3
Lupe