Die 10 aktuellsten Meldungen

Topicbild

"...nichts lieber, als die letzten Neuigkeiten zu erzählen oder zu hören"
(Apg 17,11)


FESTSCHRIFT FÜR THOMAS SÖDING

30.07.2021
Geburtstage und Geschenke gehören untrennbar zusammen. Weil der Geburtstag eines Menschen nicht nur ein Geschenk des Lebens an ihn selbst, sondern sein Leben ein Geschenk für die Menschen ist, für die und mit denen er lebt und wirkt, ist es nicht nur ein guter Brauch, sondern Ausdruck von Freude und Dankbarkeit dem Jubilar ein Geschenk zu machen.
Weiterlesen

Digitale Sakramente?

29.07.2021
In einem Essay für die Herder Korrespondenz hat Thomas Söding zur Frage Stellung bezogen, wie Sakramente in der digitalen Welt gefeiert werden können.
Weiterlesen

BASISLITERATUR BIBELWISSENSCHAFT

10.06.2021
Der Lehrstuhl Neues Testament stellt eine aktualisierte Literatur- und Recherchesammlung zum Studium der Bibelwissenschaft zur Verfügung.
Weiterlesen

MITBESTIMMEN

25.05.2021
Mit dem Diözesanrat der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat Thomas Söding über die Agenda des Synodalen Weges gearbeitet.
Weiterlesen

ZUSAMMEN

22.05.2021
Passend zum Pfingstfest hat Thomas Söding zum römischen Vorstoß Stellung bezogen, einen Synodalen Weg der gesamten Weltkirche einzuschlagen.
Weiterlesen

LEITARTIKEL

12.05.2021
Für die Wochenzeitung "Christ in der Gegenwart" verfasst Thomas Söding über Pfingsten drei Leitartikel. Sie beziehen sich auf das Evangelium des jeweiligen Sonntages.
Weiterlesen

VOLLE LEERE - LEERE FÜLLE

04.04.2021
Der Ostermorgen ist die Stunde der Frauen. Sie sind aus Galiläa Jesus nachgefolgt. Sie haben ihm beim Sterben und über den Tod hinaus die Treue bewahrt. Was sie bezeugen, hat zwar von Anfang an den Spott der Gelehrten auf sich gezogen, ist aber ein leises, ein nachdrückliches, ein wegweisendes Zeichen des Widerstandes gegen die Herrschaft des Todes.
Weiterlesen

BIBLE AND CHURCH
International Meeting

03.04.2021
Thomas Söding, Professor für Neues Testament, und Aaron Pidel, Professor an der Marquette University, USA, derzeit Humboldt-Gast in Bochum, organisieren zusammen mit BoNT, dem Lehrstuhl-Team in Bochum, ein internationales Symposion und ekklesiale Dimensionen der Schriftauslegung, das am 17. und 18. Mai 2021 virtuell stattfindet.
Weiterlesen

BEIM LETZTEN ABENDMAHLE - FÜR ANDERE

30.03.2021
Bei der diesjährigen Tagung des Wissenschaftlichen Beirates im Johann Adam Möhler-Institut für Ökumene in Paderborn zum Thema Partielle Eucharistie- und Kirchengemeinschaft referiert Thomas Söding zum Them: "Kommunion ohne communio plena?"
Weiterlesen

ES GILT DAS GESPROCHENE WORT

27.03.2021
In einem Artikel für die Münchner Kirchenzeitung, der auch vom Münchner Kirchenradio übernommen wird, reflektiert Thomas Söding über Jesus als Prediger. "Meist wird über Jesus gepredigt, aber Jesus selbst hat gepredigt: weil er auf die Macht des Wortes gesetzt hat, auf die Überzeugungskraft des Evangeliums und auf die Freiheit des Glaubens".
Weiterlesen