RUB » Katholisch-Theologische Fakultät
Bild: Estée Janssens auf Unsplash

Veranstaltungen

Ontologie im letzten Beweis der Unsterblichkeit der Seele in Platons "Phaidon"

Beatrice Lienemann, seit diesem Semester Professorin für Theoretische Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg, wird am Donnerstag, 24. Januar, 16:15-17:45 Uhr, in GA 6/134 einen Vortrag über "Ontologie im letzten Beweis der Unsterblichkeit der Seele in Platons 'Phaidon'" halten. Platon präsentiert in seinem Dialog "Phaidon" mehrere Beweise für die Unsterblichkeit der Seele, deren Qualität aber höchst umstritten ist. Der Vortrag findet statt im Rahmen des interfakultären Kolloquiums für antike und mittelalterliche Philosophie.
Weiterlesen


Faszination Mischwesen: Mythos, Utopie, Science(-Fiction)

Mischwesen kennen wir aus den Mythen der Antike. Welche Rolle spielen sie in der Zukunft? Etwa beim Bioengineering oder wenn Mensch und Maschine immer weiter verschmelzen. Welche ethischen Probleme treten dabei auf? Die Vortragsreihe bietet Antworten und wirft einen Blick auf Chimären in Literatur und Popkultur sowie auf ihre (spät)antiken Vorgänger in Kunst und Religion. In der Reihe Faszination Mischwesen: Mythos, Utopie, Science(-Fiction) hält Prof. Dr. Göcke am Dienstag 09. April 2019, 18:00 Uhr im BlueSquare einen Vortrag mit dem Titel "Auf einen Whiskey mit Wolverine – Probleme und Chancen von Human Enhancement".
Weiterlesen


Fachtagung „Identität und Profil kirchlicher Einrichtungen im Licht europäischer Rechtsprechung“

Die Veränderungen, die sich aus den 2018 getroffenen Entscheidungen „Egenberger“ und „Chefarzt“ des Europäischen Gerichtshofs ergeben, werden die Bedingungen, unter denen kirchliche Einrichtungen tätig werden, erheblich verändern. Es ergeben sich Fragen, wer in den Einrichtungen beschäftigt werden darf und welche Anforderungen Einrichtungen an ihre Mitarbeitenden stellen dürfen. Sie verweisen auf die Notwendigkeit, angesichts wandelnder Voraussetzungen über Identität und Profil kirchlicher Einrichtungen in Gesellschaft und Rechtsordnung zu sprechen.
Weiterlesen